Logo

Parashakti

Yogakurse

Termine

Bildergalerie

Kontakt

Team

YOGAKURSE

Hatha Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger:

Mit Yoga können wir uns selbst mittels Körper-, Atem- und Entspannungsübungen besser kennen

lernen und feiner wahrnehmen, was unser Organismus für sein Wohlbefinden braucht.

Yoga wirkt ganzheitlich.

Das bedeutet auf der körperlichen Ebene erlangen wir Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Vitalität.

Wir erfahren Ruhe und Entspannung.

Auf der geistigen Ebene schult Yoga die Konzentrationsfähigkeit und stärkt das Selbstvertrauen.

Seelisch erlangen wir mehr Bewusstheit, Ausgeglichenheit und Lebendigkeit.

In unseren Kursen erlernen Sie diese ganzheitliche Yogapraxis, die neben den

Körperübungen (Asanas) auch Atemübungen (Pranayama), sowie Entspannung

und Meditation mit einbezieht.

 

Rückenyoga:

Rückenyoga ist eine spezielle Form des Hatha Yogas, die darauf ausgerichtet ist, Rückenproblemen

und Rückenschmerzen vorzubeugen bzw. diese zu lindern oder zu beheben.

Die Kurse beinhalten gezielte Kräftigungs- und Dehnübungen, sanfte Atemtechniken und

Entspannungsübungen, die helfen, bestehende Verspannungen zu lösen.

 

Meditation:

Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege.

Wer täglich Yoga und Meditation übt, kann daraus viel Kraft und Inspiration schöpfen.

Meditation kann ein Schlüssel sein für Positivität, inneren Frieden und Lebensfreude.

Meditation bedeutet einfach nur, (Dir selbst) bewusst zu werden. Und das kannst Du immer tun, in jeder Situation!

Jeder kann Meditation lernen. Wir können im Sitzen, Stehen oder Gehen meditieren, es ist keine besondere Haltung nötig.

Ein aufrechter Rücken reicht völlig, er bewirkt, dass sich die Brust öffnet und der Atem frei fließen kann.

Du erlernst theoretisches und praktisches Wissen über verschiedene Formen der Meditation und hast Gelegenheit im

Üben Deine ganz persönlichen Erfahrungen zu machen und Deine Übungspraxis zu vertiefen.

 

oben

 

Termine

 

|  Impressum  |   Datenschutz  |  Kontakt/Anfahrt

copyright

 

YOGAKURSE

Hatha Yoga für Anfänger und

Wiedereinsteiger:

Mit Yoga können wir uns selbst

mittels Körper-, Atem- und

Entspannungsübungen

besser kennen lernen und

feiner wahrnehmen, was

unser Organismus für sein

Wohlbefinden braucht.

Yoga wirkt ganzheitlich.

Das bedeutet auf der körperlichen

Ebene erlangen wir Kraft,

Beweglichkeit, Ausdauer und Vitalität.

Wir erfahren Ruhe und Entspannung.

Auf der geistigen Ebene schult Yoga

die Konzentrationsfähigkeit und

stärkt das Selbstvertrauen.

Seelisch erlangen wir mehr Bewusstheit, Ausgeglichenheit und Lebendigkeit.

In unseren Kursen erlernen Sie diese

ganzheitliche Yogapraxis, die neben

den Körperübungen (Asanas)

auch Atemübungen (Pranayama),

sowie Entspannung

und Meditation mit einbezieht.

 

Rückenyoga:

Rückenyoga ist eine spezielle Form

des Hatha Yogas, die darauf

ausgerichtet ist, Rückenproblemen

und Rückenschmerzen vorzubeugen

bzw. diese zu lindern oder

zu beheben.

Die Kurse beinhalten gezielte

Kräftigungs- und Dehnübungen,

sanfte Atemtechniken und

Entspannungsübungen, die helfen,

bestehende Verspannungen zu lösen.

 

Meditation:

Meditation ist neben Yoga die

wichtigste Übung aller

spirituellen Wege.

Wer täglich Yoga und

Meditation übt, kann

daraus viel Kraft und

Inspiration schöpfen.

Meditation kann ein Schlüssel

sein für Positivität, inneren

Frieden und Lebensfreude.

Meditation bedeutet einfach

nur, (Dir selbst) bewusst

zu werden. Und das kannst

Du immer tun, in jeder Situation!

Jeder kann Meditation lernen.

Wir können im Sitzen, Stehen

oder Gehen meditieren, es

ist keine besondere Haltung nötig.

Ein aufrechter Rücken reicht

völlig, er bewirkt, dass sich

die Brust öffnet und der

Atem frei fließen kann.

Du erlernst theoretisches und

praktisches Wissen über

verschiedene Formen der

Meditation und hast Gelegenheit

im Üben Deine ganz

persönlichen Erfahrungen zu

machen und Deine

Übungspraxis zu vertiefen.

 

nachoben